Mainhardter Räuber

die abwechslungsreiche und bunte Landschaft des Schwäbischen Waldes,
zu der sich auch der Mainhardter Wald zählen darf, liegt im Nord-Osten Baden-Württembergs.
Die Geologie hat diesem heute von der Ursprünglichkeit der Land- und Waldwirtschaft geprägten Landstrich eine besondere naturräumliche Vielfalt beschert.
In dichtem Wechsel erlebt der Besucher tiefe Klingen, liebliche Streuobstwiesen, verträumte Seen, stille Wälder und sonnenverwöhnte Weinberge.
Wer mit offenen Augen durch den Schwäbischen Wald reist, wird hier und dort auf Spuren der Vergangenheit stoßen, wie zum Beispiel das Weltkulturerbe Limes, welcher vor 2 Jahrtausenden die Grenzen des römischen Reiches schützte.
Es gibt historisch bedeutsame Mühlen, sagenumwobene Stollen und Schluchten, Relikte von Flößerei und Glasherstellung sowie eine Fülle bewegter und bewegender Geschichte und Geschichten.

>>>  www.schwaebischerwald.com >>>


warum Räuberlinsen?
R = regionale
ä  = Äcker
u = unbehandelte
b = bewusste
e = Erzeugung
r = runde
L = Linsen
i = intensiv
n = nahrhaft
s = supergut
e = Einzigartige
n = Nährstoffwunder
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4